Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Klar, ein Sieg im Derby gegen den HSV Hannover war das Ziel und sicher gab es nicht wenige Verantwortliche und Fans, die einen solchen auch eingeplant hatten. Mit einem 38:22-Kantersieg allerdings war im Vorfeld der Partie am Sonntag nicht wirklich zu rechnen gewesen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Uwe Serreck

Einen Tag zum Vergessen erlebte der HSV Hannover am Sonntagabend in der 3. Liga Nord bei Eintracht Hildesheim. „Wir waren einfach schlecht und haben es über uns ergehen lassen“, kommentierte Trainer Stephan die 22:38 (8:18)-Klatsche und wurde noch deutlicher: „Man kann hier verlieren, aber nicht so. Hildesheims letzter Ersatzspieler war besser als unser bester Stammspieler.“

Add a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am letzten Montag stellten die Verantwortlichen beim Landgericht Magdeburg einen Insolvenzantrag. Schon zweimal stand der Verein in den letzten Jahren vor dem finanziellen Abgrund, doch nun blieb für den Vorsitzenden des Handball-Trägerverins, Frank Conrad, nichts anderes übrig.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Jungrecken sind mit einer starken Leistung im fünften Spiel nacheinander erfolgreich geblieben. Gegen die Mecklenburger Stiere aus Schwerin wurde 33:25 (17:13) gewonnen. „Das war erneut ein ganz starker Auftritt von uns“, freute sich Trainer Heidmar Felixson (s. Foto).

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Für den Handball Hannover-Burgwedel e.V. steht am Samstag das zehnte Saisonspiel auf dem Programm. Die Mannschaft von Trainer Claas Wittenberg gastiert am Samstag, den 03.11.2018 um 18:30 Uhr beim Aufsteiger HSG Ostsee N/G. Das Spiel findet in der Ostholsteinhalle in Grömitz statt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die Drittligahandballer des Handball Hannover-Burgwedel e.V. sind von ihrer Reise an die Ostsee erfolgreich zurückgekehrt. Bei der HSG Ostsee N/G konnte nach 14:13-Pausenführung mit 29:27 gewonnen werden. Nach drei Niederlagen in Folge zeigte Burgwedel in Grömitz eine couragierte Leistung und gewann unterm Strich verdient.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Dietmar Albrecht

Es ist schon eine Weile her, dass die Sport- und Kongresshalle bei einem Handballspiel der Mecklenburger Stiere so laut war. Und trotz einiger spannender Partien in der Vergangenheit ist es auch schon eine ganze Weile her, dass es zweieinhalb Minuten vor Schluss keinen Stiere-Anhänger mehr auf den Sitzen hielt.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor dem Derby gegen den HSV Hannover um 17:00 Uhr in der Volksbank-Arena gibt es noch einen Abgang im Eintracht-Kader zu verzeichnen. Der Vertrag mit Rückraumspieler Dennis Weit wurde auf Bitten des Spielers aufgelöst. Der 21-jährige möchte sich jetzt eine neue Herausforderung bei einem Drittligisten in einer anderen Staffel suchen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Luksch)

Mit vier Siegen hintereinander ist die TSV Hannover-Burgdorf II so etwas wie die Mannschaft der Stunde. Der Lohn war der Sprung auf Platz 7 in der 3. Liga Nord. „Wir bleiben aber auf dem Teppich“, sagt Trainer Heidmar Felixson (s. Foto).

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Es ist das wohl größte Handball-Ereignis dieses Jahres in Braunschweig und Umgebung: Am 14. Dezember (19.30 Uhr) trägt Drittligist MTV Braun-schweig sein Heimspiel gegen den HSV Hannover in der großen Volkswagen-Halle aus.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

21.12.2018 19:30
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
SC Magdeburg II - SV Anhalt Bernburg 0 : 0
21.12.2018 20:00
3.Liga Nord, 17.Spieltag
  
TSV Altenholz - HSG Ostsee N/G 0 : 0
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
HSG Rodgau Nieder-Roden - HSC 2000 Coburg II 0 : 0
21.12.2018 20:30
3.Liga Ost, 17.Spieltag
  
TV Germania Großsachsen - HG Oftersheim/Schwetzingen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 18.12.2018 19:22:10
Legende: ungespielt laufend gespielt