Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Der Handball Sport Verein Hamburg hat das letzte Spiel des Kalenderjahres beim ASV Hamm-Westfalen verloren. Mit 29:34 (11:17) musste sich das Team von Trainer Torsten Jansen dem ASV geschlagen geben und konnte einen frühen Fünf-Tore-Rückstand nicht mehr wettmachen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Keine vier Tage sind vergangen, dass der TuS Ferndorf das erste Heimspiel der laufenden Zweitligasaison verloren hat – und schon steht die Möglichkeit auf dem Spielplan, vor den eigenen Fans wieder in die Erfolgsspur zu finden. Am zweiten Weihnachtstag, am Mittwochabend, um 17 Uhr empfangen die Ferndorfer in der Stählerwiese zum Beginn der Rückrunde den TV Großwallstadt.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Ingrid Anderson-Jensen)

Bevor es für die Profis der 2. Handball-Bundesliga in die wohlverdiente Winterpause geht, müssen alle noch einmal auf die Platte. Schon fast traditionell findet am 2. Weihnachtsfeiertag mit einem kompletten Spieltag der Start in die Rückrunde statt.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Zum Weihnachtsspieltag der 2. Handball-Bundesliga reist der VfL Eintracht Hagen in den Osten der Republik. Am zweiten Weihnachtsfeiertag treten die Grün-Gelben in der Anhalt-Arena um 17 Uhr beim Dessau-Roßlauer HV an. „Für uns ist das eine Riesenchance, auch wenn es nicht einfach wird", weiß VfL-Cheftrainer Niels Pfannenschmidt (s. Foto).

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Fotocredit Thorge Huter)

Der Handball Sport Verein Hamburg reist am 2. Weihnachtsfeiertag, den 26.12., zur letzten Partie in diesem Kalenderjahr und zum ersten Spiel der Rückrunde. Um 17.00 Uhr trifft das Team von Trainer Torsten Jansen am 20. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga auf den ASV Hamm-Westfalen.

Add a comment

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Tobias Ebert

Punkte statt Komplimente, so könnte man vielleicht die beginnende Rückrunde für den HC nassforsch überschreiben. Die oft engen Ergebnisse der Landeshauptstädter zeigen es, die Dresdner sind in dieser Liga eigentlich absolut konkurrenzfähig und oft genug bekommen sie für ihre Auftritte auch Komplimente vom Gegner.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

07.02.2019 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 20.Spieltag
  
TSV Hannover-Burgdorf - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
VfL Gummersbach - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
  
FA Göppingen - THW Kiel 0 : 0
  
TBV Lemgo Lippe - Füchse Berlin 0 : 0
  
HSG Wetzlar - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 24.01.2019 02:27:35
Legende: ungespielt laufend gespielt