Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Ingrid Anderson-Jensen

Der TuS hat sich durchgebissen – in einem Kampf auf Biegen und Brechen, das den Gegner aus Hamm anfangs der zweiten Spielhälfte immerhin zeitweise mit drei Treffern in der Vorhand sah, gelang den Nettelstedtern auch spielerisch später wieder mehr, je enger sich das Match dem Ende zuneigte.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Der Negativlauf des VfL Eintracht Hagen in der 2. Handball-Bundesliga geht weiter. Im Derby gegen den TuSEM Essen verliert die Mannschaft um Cheftrainer Niels Pfannenschmidt deutlicher, als es das Ergebnis wiederspiegelt. „Man hat gesehen, dass es eine Kopfsache wurde. Wir hatten immer weniger Mut", befand der Ostwestfale nach Spielende.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Michaelis

Der Handball Sport Verein Hamburg hat seine erste Partie des Doppelspieltags an diesem Wochenende mit 29:30 gegen den TV Emsdetten verloren. Beim Tabellennachbarn trennten die Mannschaft von Trainer Torsten Jansen am Ende nur wenige Zentimeter von einem Unentschieden.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: H. Burbach

Am Ende fehlte ein Tor… Drittliga-Aufsteiger TuS Ferndorf hat an Teil Eins des Doppelspieltags knapp gegen Erstliga-Absteiger TV Hüttenberg verloren. Mit 25:26 (10:12) mussten sich die Siegerländer im rund 45 Autobahnminuten entfernten Hüttenberg geschlagen geben und fuhren damit die dritte Niederlage in dieser Spielzeit ein.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem hart umkämpften 25:27(10:12)-Erfolg beim TSV Bayer Dormagen hat der HBW Balingen-Weilstetten den ersten Teil des Doppelspieltages erfolgreich gestaltet. Die Rheinländer haben bis zum Schlusspfiff dagegengehalten und die Gallier von der Alb mussten um jeden Zentimeter Boden hart kämpfen.

Add a comment

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TUSEM Essen ist in der 2. Handball-Bundesliga mit einem deutlichen Sieg in den Doppelspieltag gestartet. Beim VfL Eintracht Hagen setzte sich die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert verdientermaßen mit 28:22 (14:6) durch. Schon am Sonntag (17 Uhr, Am Hallo) geht es mit dem Heimspiel gegen den TV Emsdetten weiter.

Add a comment

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

22.11.2018 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 14.Spieltag
  
TBV Lemgo Lippe - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
SG BBM Bietigheim - SC Magdeburg 0 : 0
  
Bergischer HC - FA Göppingen 0 : 0
  
THW Kiel - Füchse Berlin 0 : 0
  
VfL Gummersbach - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
  
MT Melsungen - HC Erlangen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 20.11.2018 19:57:44
Legende: ungespielt laufend gespielt