TUSEM beginnt Vorbereitung

Foto: Verein

2.Bundesliga
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach zwei Wochen Urlaub startet das TUSEM-Team am morgigen Mittwochabend in die Vorbereitung auf die verbleibenden 18 Spiele in der 2. Handball-Bundesligasaison 2018/19. Die kommenden vier Wochen nutzt TUSEM-Trainer Jaron Siewert (s. Foto), um seine Mannschaft auf die Rückrunde sowohl körperlich und spielerisch als auch mental top vorzubereiten.

Am 08.02.2019 steht mit dem Heimspiel gegen den Dessau-Roßlauer HV 06 das erste Pflichtspiel des Jahres an.

Doch vorher stehen den TUSEM-Spielern erst einmal viele schweißtreibende Trainingseinheiten und Testspiele bevor. Man ist sich beim TUSEM einig, dass die Serie mit sechs Niederlagen hintereinander keineswegs den Ansprüchen gerecht wird, welche sich die Mannschaft am Anfang der Saison gesetzt hat.

Was die Männer von der Ruhrpott Schmiede draufhaben, das konnten sie in den ersten 14 Saisonspielen zeigen, in denen elf Partien gewonnen wurden, man einmal Unentschieden spielte und lediglich zwei Niederlagen hinnehmen musste. Mit 23:17 Punkten überwintern die Margarethenhöher nunmehr auf dem 7. Tabellenplatz und haben es selbst in der Hand, das Saisonziel „obere Tabellenhälfte" zu verwirklichen.

TUSEM-Trainer Jaron Siewert hat für seine Mannschaft ein umfangreiches Programm für die kommenden vier Wochen vorbereitet: „Wir werden sehr intensiv an taktischen und individuellen Themengebieten arbeiten, welche in letzter Zeit nicht optimal waren bzw. zum Start schon sehr gut funktioniert haben. Natürlich wird auch der konditionelle Bereich im Fokus stehen, um die Mannschaft für die kommenden sechs Monate gut zu vorzubereiten. Das Ziel ist es wieder unsere Siegermentalität zu verinnerlichen und auszustrahlen."

Erst später zur Mannschaftsvorbereitung hinzustoßen werden die beiden Rückraumspieler Luca Witzke und Dennis Szczesny. Luca bereitet sich seit Anfang dieser Woche mit der Deutschen U21-Nationalmannschaft in Kamen-Kaiserau auf das Vier-Länder-Turnier im spanischen Santander (11. - 13. Januar) vor. Dennis ist bereits seit Ende Dezember mit der Polnischen Nationalmannschaft bei mehreren Lehrgängen sowie Testspielen unterwegs. Dieses Wochenende stehen zwei weitere Spiele der Polen gegen die Schweiz bevor. Keeper Julián Borchert (Mittelhandbruch) wird während der kommenden Wochen ein Rehaprogramm absolvieren. Seine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist für Februar geplant.

Schon diese Woche Freitag, am 11. Januar, haben die TUSEM-Fans beim Testspiel in Korschenbroich die Chance, ihre Mannschaft wieder in Aktion zu sehen! Ab 20 Uhr treten die Essener in der Waldsporthalle gegen den TV Korschenbroich an. Eine Woche später, am 18. Januar, folgt das Benefizspiel gegen die DJK Adler Bottrop. Im Rahmen des 100-jährigen Bottroper Stadtjubiläums treten der Bezirksligist und der Zweitligist ab 20 Uhr in der Dieter-Renz-Halle Bottrop für den guten Zweck gegeneinander an. Die Einnahmen werden an gemeinnützige Organisationen gespendet. Es sind bereits über 800 Tickets verkauft. Der TUSEM und die Verantwortlichen der DJK Adler Bottrop freuen sich auch über die Unterstützung zahlreicher TUSEM-Fans.

Ein weiteres Highlight der Vorbereitungsphase stellt das AllbauAllstar Game am 01. Februar 2019 dar. In der Sporthalle Margarethenhöhe trifft der TUSEM ab 20 Uhr auf die AllbauAllstars 2019. Für die teilnehmenden Spieler der AllbauAllstars kann noch bis zum 21. Januar 2019 unter www.allbau.de abgestimmt werden!

Weitere Testspiele gegen Bundesligisten aus der näheren Umgebung sind aktuell noch in Planung. Insofern diese mit der Beteiligung von Zuschauern stattfinden, werden die Termine von uns in Kürze kommuniziert.

Öffentliche Testspiele in der Übersicht:

TV Korschenbroich - TUSEM | Freitag, 11.01.2019, 20:00 Uhr
Ort: Waldsporthalle Korschenbroich (Am Sportplatz 11A, 41352 Korschenbroich)

DJK Adler Bottrop - TUSEM | Freitag, 18.01.2019, 20:00 Uhr
Ort: Dieter-Renz-Halle (Hans-Böckler-Straße 60, 46236 Bottrop)

TUSEM - AllbauAllstars 2019 | Freitag, 01.02.2019, 20:00 Uhr
Ort: Sporthalle Margarethenhöhe (Lührmannwald 1d, 45149 Essen)

Es fehlen Dir die Rechte Nachrichten zu senden.

Ergebnisdienst Bundesliga

07.02.2019 19:00
DKB Handball-Bundesliga, 20.Spieltag
  
TSV Hannover-Burgdorf - TVB 1898 Stuttgart 0 : 0
  
VfL Gummersbach - Die Eulen Ludwigshafen 0 : 0
  
FA Göppingen - THW Kiel 0 : 0
  
TBV Lemgo Lippe - Füchse Berlin 0 : 0
  
HSG Wetzlar - SG Flensburg-Handewitt 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 16.01.2019 12:19:11
Legende: ungespielt laufend gespielt