Stralsunder HV mit weiterer Verstärkung

3.Liga Nord-Ost
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach Fabian Haasmann und Maximilian Mißling, präsentiert der Stralsunder HV seine nächste Verstärkung im Rückraum für die kommende Drittligasaison. Von den Füchsen Berlin wechselt der gebürtige Schweriner Linus Skroblien an den Sund.

Damit ist es den Verantwortlichen gelungen einen extrem starken Allrounder zu verpflichten, der mit seinen gerade einmal 22 Jahren bereits jede Menge Drittligaerfahrung mitbringt und darüber hinaus im EHF-Kader der Bundesligamannschaft der Füchse Berlin von 2018 bis 2020 stand. Der auf der Rückraum-Mitte-Position beheimatete 1,86 m große Skroblien spielte bis zur B-Jugend beim SV Post Schwerin und wechselte danach zum 1. VfL Potsdam, für den er in der A-Jugend-Bundesliga aktiv war. Bereits als A-Jugendlicher absolvierte er für die 1. Männermannschaft des VfL einige Partien in der 3. Liga bevor er zur Saison 2016/2017 zu den Füchsen Berlin ll wechselte, für die er seitdem spielte.

Geschäftsführer Markus Dau äußerte sich entsprechend positiv zu der Verpflichtung von Skroblien: „einen Spieler wie Linus für uns gewinnen zu können ist schon herausragend. Seine Erfahrung trotz des jungen Alters, seine Torgefahr und Übersicht auf der Platte zeichnen ihn aus und werden uns mit Sicherheit weiterhelfen. Außerdem freut es uns einen in Schwerin ausgebildeten Handballer wieder zurück nach MV holen zu können.“

Auch Trainer Steffen Fischer freut sich auf seinen neuen Schützling „ich hatte mich intensiv mit der 3. Liga beschäftigt und bin beim Videostudium bei Linus einfach hängengeblieben. Mir ist aufgefallen, dass Linus sowohl in der Abwehr stets seine Aufgaben erfüllt, als auch im Angriff sehr torgefährlich ist. Er lag bis zum Abbruch der letzten Saison auf Platz 11 der Feldtorschützen in der 3. Handballbundesliga. Neben der zweifelsfreien Qualität von Linus, ist es natürlich auch von Vorteil, dass er mit Max Mißling bereits mehrere Jahre zusammengespielt hat. Das rundet unser Gesamtpaket zusätzlich ab.“

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.