Eigengewächs bleibt bis mindestens 2023

Foto: Verein

3.Liga Mitte
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Eine absolute Top-Nachricht können die Verantwortlichen der Baggerseepiraten vermelden: Der Dauerbrenner und gebürtige Nieder-Röder Johannes von der Au hat seinen ursprünglich bis 2021 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert.

Der 21-jährige Rückraumlinke hat sich in dieser Saison zum absoluten Leistungsträger entwickelt. Nicht selten muss er dabei über die vollen 60 Minuten ran und übernimmt auch in den entscheidenden Momenten Verantwortung, wie vergangene Woche beim Ausgleichstor in allerletzter Sekunde im Derby in Groß-Bieberau.

Trainer Jan Redmann, der sportlicher Leiter Marco Rhein und auch Johannes von der Au selbst zeigen sich begeistert über die Vertragsverlängerung:

Jan Redmann: „Johannes ist mit seinen 21 Jahren bereits einer unserer emotionalen Leader auf dem Feld, insbeson-dere sein Einsatz- und Siegeswille reißt die anderen Spieler mit. In der Abwehr war er schon letzte Saison Stamm-spieler. Diese Saison zeigt er auch im Angriff sein Potential. Er verkörpert den kompletten Handballer, auch wenn ich mir sicher bin, dass er noch nicht am Ende seiner Entwicklung angekommen ist.“

Marco Rhein: „Die Entscheidung von Johannes, seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern, ist ein tolles Zeichen für die Zukunft der Baggerseepiraten und freut mich sehr. Trotz seiner jungen Jahre geht er voran und dient als Vorbild in Sachen Einstellung, Emotionen und Wille für junge Spieler. Ich bin ich fest davon überzeugt, dass er einer der zu-künftigen Führungsspieler in unserer Mannschaft sein wird.“

Johannes von der Au: „Diese Saison läuft für mich persönlich, aber auch für uns als Mannschaft bisher sehr gut. Ich bin dankbar für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich auf die nächsten Jahre bei den Baggerseepiraten. Mein Ziel ist es, die Erfolge aus diesem Jahr in den nächsten Jahren weiter zu bestätigen und wenn möglich zu steigern. Denn ich glaube daran, dass wir mit dieser Mannschaft noch weiteres Entwicklungspotential besitzen.“

Die Baggerseepiraten freuen sich auf weitere tolle und emotionale Jahre mit unserer Nr. 9, Johannes von der Au!!

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.