Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: TuS Volmetal

Ab dem 1. Juli kommt der 21-jährige, aus Schwerte stammende Rückraumspieler, zu den Dragons. Das Handball spielen lernte Jan bei der HSG Schwerte/Westhofen. Bereits in der C-Jugend verließ er das Elternhaus und besuchte das Handballinternat des TV Großwallstadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Jenny Seidel)

Nachdem das Spiel gegen die SG Menden Sauerland Wölfe, das am vergangenen Sonntag hätte stattfinden sollen, auf Grund ist eines Verdachts auf Corona-Virus-Infektion auf Mendener Spielerseite abgesagt werden musste, begrüßt die Zweite des VfL Gummersbach am Mittwoch, den 11. März, die SGSH Dragons in der heimischen SCHWALBEarena.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Unser Team musste heute Abend in eine bittere Derbyniederlage einwilligen und sich dem Team HandbALL Lippe II mit 22:26 geschlagen geben. Damit revanchiert sich die Mannschaft von Trainer Matthias Struck für die Heimniederlage im Oktober 2019 in Augustdorf.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dieser zeitlich recht ausgedehnte Spieltag begann schon am Mittwoch mit dem Derby in Aurich. Der Aufsteiger traf auf den Favoriten Wilhelmshaven. Aurich hatte einen guten Start (2:1). Nach dem 3:3 (5.) kam der WHV in Vorhand (3:5; 9.).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Verdachtsfall hat sich glücklicherweise nicht bestätigt! Besonders für den betroffenen Mendener Sportler freut uns diese Nachricht sehr und es wäre nun hilfreich, wenn sich die gute Nachricht genauso schnell verbreiten würde wie die Meldung über den Verdachtsfall!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: VfL Gummertsbach

Mit der Erfahrung von 321 Erst- und Zweitligapartien und insgesamt 554 Toren wechselt eine wahre Größe zum VfL Eintracht Hagen. Der 1,98 Meter große Alexander Becker verstärkt die Eintracht ab der kommenden Saison und kommt nach sechs Jahren in Gummersbach in die Volme-Stadt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Freudige und strahlende Gesichter auf Seiten der Gäste am Samstagabend in der Sporthalle in Spenge: Das Team HandbALL feierte einen völlig verdienten Sieg beim TuS Spenge. Die Lipper siegten mit 26:22 und stehen nun wieder auf Platz 6 der Tabelle.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vollgas geben, das ist das Motto bei der Ahlener SG, um dem Abstieg irgendwie zu entkommen, und das haben die Drittliga-Handballer am Freitagabend eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Beim Tabellendritten Longericher SC Köln entführten die Münsterländer mit 26:26 (14:14) einen wichtigen Punkt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

,,Unsere Einstellung stimmte von der ersten Minuten an nicht und wir haben es Hagen zu einfach gemacht." Diese Analyse von Gästetrainer Moritz Schäpsmeier auf der Pressekonferenz ist so einfach wie deutlich, und fasst das Spiel in der ersten Halbzeit sehr gut zusammen.

Weitere Beiträge ...