Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Eine reizvolle Aufgabe läutet den heißen März für die Eintracht ein: zur besten Zeit am Sonntag, den 01.03. um 17 Uhr, gastiert der TuS Spenge in der Krollmann Arena. Spenge gehört zurecht als Tabellenvierter zu den Spitzenteams in der 3. Liga und wird mit viel Wut im Bauch anreisen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Nils Dresrüsse, seit 2018 Torhüter bei der Eintracht, wechselt nach der laufenden Saison zur TSG A-H Bielefeld in die Oberliga Westfalen. Für den 29-Jährigen ist es gleichzeitig ein Schritt in die Zukunft, in der er sich mehr um die berufliche Perspektive neben dem Handball kümmern möchte.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Oh, wie ist das bitter. Drei Sekunden waren in der Friedrich-Ebert-Halle in Ahlen noch zu spielen. Die Drittliga-Handballer der SG Menden Sauerland führten bei der Ahlener SG mit 30:29. Die Wölfe hielten den ersten Sieg nach neun Niederlagen in Folge in Händen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Auch im Hinspiel gegen den VfL Gummersbach II wäre für den Leichlinger TV im vergangenen Herbst - wie so oft - deutlich mehr drin gewesen als eine knappe knappe und entsprechend ärgerliche Heimniederlage.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jürgen Pfliegensdorfer

Es war der erwartete harte Kampf auf Augenhöhe, den sich Freitagabend die Ahlener SG und die Mendener Sauerland Wölfe um den Klassenerhalt in der Friedrich-Ebert-Halle lieferten. Das 30:30 (12:16) war für die Hausherren ein Punktgewinn, für die Sauerländer ein Punktverlust.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.