Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Michael Kleinrensing

Drei Tage sind es nur noch bis zum Heimspiel gegen Longericher SC! Das Hinspiel verlief für unseren Linksaußen Daniel Mestrum nicht besonders positiv: nach einer unglücklichen Situation verletzte er sich schwer und fehlt seitdem.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit einem 29:24-Erfolg bei der Ahlener SG haben die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV ihre Tabellenführung in der Nord-Weststaffel behauptet. Dabei liefen die Gäste ihrer Form aber über weite Strecken hinterher und gerieten Mitte der zweiten Halbzeit folgerichtig mit 15:18 Toren in Rückstand.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

So langsam gehen für die Handballer der SG Menden Sauerland die Lichter im Abstiegskampf aus. Auch am Samstag gab es für den Drittligisten eine Niederlage, und die war am Ende heftig. Zwar war mit einer Pleite beim TuS Spenge zu rechnen, doch die 19:35 (10:22)-Niederlage ließ an Deutlichkeit keinen Raum für Interpretationen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Stefan Luksch

Wer am Samstagabend nicht in der Friedrich-Ebert-Halle war, hat unter dem Strich ein gelungenes Spiel der Ahlener SG in der Dritten Handball-Liga verpasst. Gegen den haushohen Favoriten und Tabellenführer Wilhelmshavener HV hielt die ASG lange mit und hat die Gäste aus Friesland über weite Teile des Spiels ordentlich geärgert.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die ersten Bilder hatten schon das Schlimmste befrüchten lassen – jetzt ist es bittere Realität: Handball-Drittligist Wilhelmshavener HV muss im Meisterschafts-Endspurt und im Kampf um die Rückkehr in die 2. Bundesliga auf Sebastian Maas verzichten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das sah gut aus: Zum einen die handballerische Leistung beim 29:24-Sieg des LSC gegen die Gäste aus Aurich, zum anderen das LSC-Outfit: erstmals trugen die Spieler das exklusive Karnevalstrikot.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Elf Minuten dauerte es, bis Fabian Hecker sich ein Herz nahm und den ersten Treffer für die DRAGONS markierte. Nur - bis dahin hatten die Spieler des VfL Eintracht Hagen schon sechs im Gehäuse von Julián Bochert untergebracht.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dämpfer für den OHV Aurich. Nach fünf Siegen in Folge hat die Mannschaft von Trainer Arek Blacha mal wieder verloren. Die Drittliga-Handballer unterlagen am Sonnabend beim Longericher SC Köln 24:29. Zur Pause lagen die Ostfriesen 13:15 hinten.

Weitere Beiträge ...