Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag begrüßt die Zweite des VfL Gummersbach die fünftplatzierten SGSH Dragons zum Rückspiel in der heimischen SCHWALBEarena. Nachdem die Zweite auch im vergangenen Auswärtsspiel eine Niederlage einstecken musste, wollen die Blau-Weißen das nächste Heimspiel unbedingt positiv bestreiten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: HSG Wetzlar

Nächster Hochkaräter für den Wilhelmshavener HV: Nils Torbrügge wird die Handballer von der Jade ab der kommenden Saison unterstützen. Der 27-jährige Kreisläufer wechselt vom Bundesligisten HSG Wetzlar zu den Jadestädtern, wo er jetzt einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat, der im Falle des Nichtaufstiegs auch für die 3. Liga gilt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Michael Kleinrensing

Drei Tage sind es nur noch bis zum Heimspiel gegen Longericher SC! Das Hinspiel verlief für unseren Linksaußen Daniel Mestrum nicht besonders positiv: nach einer unglücklichen Situation verletzte er sich schwer und fehlt seitdem.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Mit einem 29:24-Erfolg bei der Ahlener SG haben die Drittliga-Handballer des Wilhelmshavener HV ihre Tabellenführung in der Nord-Weststaffel behauptet. Dabei liefen die Gäste ihrer Form aber über weite Strecken hinterher und gerieten Mitte der zweiten Halbzeit folgerichtig mit 15:18 Toren in Rückstand.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein mit Spannung erwartetes Spitzenspiel erwarten den LSC am Freitagabend in Hagen, wenn der Tabellenzweite Hagen den Verfolger aus Köln empfängt.Beide Teams starteten brilliant in das Spieljahr 2020: es wurden alle Spiele gewonnen. Das Hinspiel konnte der LSC gegen den letztjährigen Zweitligisten denkbar knapp mit 27:26 gewinnen und für eine faustdicke Überraschung sorgen.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Verein

Die ersten Bilder hatten schon das Schlimmste befrüchten lassen – jetzt ist es bittere Realität: Handball-Drittligist Wilhelmshavener HV muss im Meisterschafts-Endspurt und im Kampf um die Rückkehr in die 2. Bundesliga auf Sebastian Maas verzichten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Jan Knoff

Man könnte sagen, es läuft aktuell beim VfL Eintracht Hagen. Nach dem tollen Derbysieg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellendritten SGSH Dragons, wartet nun die nächste schwere Aufgabe auf die Mannen von Trainer Stefan Neff.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Elf Minuten dauerte es, bis Fabian Hecker sich ein Herz nahm und den ersten Treffer für die DRAGONS markierte. Nur - bis dahin hatten die Spieler des VfL Eintracht Hagen schon sechs im Gehäuse von Julián Bochert untergebracht.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.