Gummersbacher Zweite trifft auf Schalksmühle

(Foto: Jenny Seidel)

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nachdem das Spiel gegen die SG Menden Sauerland Wölfe, das am vergangenen Sonntag hätte stattfinden sollen, auf Grund ist eines Verdachts auf Corona-Virus-Infektion auf Mendener Spielerseite abgesagt werden musste, begrüßt die Zweite des VfL Gummersbach am Mittwoch, den 11. März, die SGSH Dragons in der heimischen SCHWALBEarena.

Wenn es zum erneuten Aufeinandertreffen zwischen dem VfL Gummersbach und der SGSH Dragons kommt, haben die Blau-Weißen noch eine offene Rechnung mit den Dragons zu begleichen. Denn im Hinspiel mussten sich die Thiele-Schützlinge deutlich mit 21:31 geschlagen geben. „Wir wollen zielstrebig und auf den Punkt spielen, um technische Fehler zu minimieren. Unser Ziel sind definitiv zwei Punkte!“, so VfL-Mittelmann Julius Fanger im Vorfeld der Mittwochabendpartie.

Der bevorstehende Gegner, trainiert von Hans-Peter Müller, kann im bisherigen Saisonverlauf insgesamt auf elf Siege, zwei Unentschieden sowie acht Niederlagen zurückblicken, weshalb die SGSH nach 21 absolvierten Ligaspielen mit 24:18 Punkten den siebten Tabellenrang behauptet. Da die Dragons ihre vergangenen vier Pflichtspiele in der 3. Liga Staffel Nord-West verloren haben, werden sie gewiss alles dafür geben, um die Sieglosserie bei den Gummersbachern zu unterbrechen.

Vor der Partie gegen die SGSH Dragons weisen die Oberbergischen nach nunmehr 21 ausgetragenen Partien der Saison 2019/20 ein Punktekonto von 13:29 und somit den 13.Tabellenplatz, hinter dem Leichlinger TV, der bei einem Spiel mehr zwei Punkte mehr auf dem Konto hat, vor. Da der Bundesliga-Unterbau sein vorangegangenes Spiel gegen den Leichlinger TV mit 34:31 in der heimischen Arena für sich entscheiden konnten, geht die Mannschaft mit neu gewonnenem Selbstvertrauen und dem Ziel eines Sieges in das bevorstehende Duell gegen die SGSH Dragons, um so auch weitere Punkte im Kampf gegen den Abstieg erringen zu können.

Die Zuschauer sind herzlich dazu eingeladen dem Spiel ab 19:30 Uhr in der SCHWALBEarena beizuwohnen und unsere Zweite dabei zu unterstützen auch das Duell gegen Schalksmühle positiv zu bestreiten.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.