Karnevals-Heimsieg für den LSC

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit einer soliden Team-Leistung besiegte der LSC die Gäste aus dem Oberbergischen mit 29:23, ließ jedoch während des Spiels zahlreiche Chancen aus, um den Vorsprung weiter in die Höhe zu schrauben.

Das interessierte nach dem Spiel jedoch keinen mehr, die nächsten 2 Punkte im Kampf um Rang 3 der 3. Bundesliga Nordwest waren eingefahren und man blickte vor stimmungsvoller Kulisse zufrieden in Richtung Karnevalstage.

„Das war heute eine geschlossene Teamleistung, was auch die 10 Torschützen belegen. Unser Sieg war nie wirklich in Gefahr, wir hatten Spiel und Gegner komplett im Griff, haben eine reife Vorstellung abgeliefert und uns für das Hinspiel-Debakel revanchiert. Wir haben seit Jahresbeginn permanent abgeliefert, es haben sich wieder zahlreiche kleinere Blessuren angehäuft, daher kommt die Karnevalspause genau richtig und die Jungs dürfen zu Recht etwas feiern,“ so Trainer Andreas Klisch.

Das einzige Unentschieden im Spiel gab es beim 2:2, danach konnte der LSC stets führen, so richtig abschütteln ließ sich der VfL zunächst allerdings nicht, die erste 4-Tore-Führung erwarf Dennis Mestrum in der 28. Minute. Lukas Schulz entschied schließlich in Minute 49 das Spiel vpr, als er den Treffer zum 25:19 erzielte. In Hälfte 2 ging der LSC schludrig mit den sich bietenden Gelegenheiten um, als Beispiel dienen 3 Fehlversuche ins leere Tor, als Gummersbach in Unterzahl den Torwart ausgewechselt hatte.

Doch darüber konnte man in Nachhinein hinwegsehen, die Stimmung war ausgelassen und besonders bei der glücklichen Gewinnerin des Karnevalstrikots sehr gut ->

Nach der Karnevalspause hätte das Spiel bei den insolventen Rhein Vikings angestanden. Da dieses ausfällt, geht der LSC am 6.3 zu Hause gegen die Ahlener SG erneut auf Torejagd (Freitagabend, 20.00 Uhr, HMG Weiler).

LONGERICHER SC KÖLN – VFL GUMMERSBACH 2 29:23 (16:13)

 

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren