Saisonaus für Sebastian Maas

Foto: Verein

3.Liga Nord-West
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die ersten Bilder hatten schon das Schlimmste befrüchten lassen – jetzt ist es bittere Realität: Handball-Drittligist Wilhelmshavener HV muss im Meisterschafts-Endspurt und im Kampf um die Rückkehr in die 2. Bundesliga auf Sebastian Maas verzichten.

Der 30-jährige Linksaußen zog sich beim 29:24-Erfolg seiner Mannschaft in Ahlen einen Kreuzbandriss im Knie zu und fällt damit für den Rest der Saison aus.

Eine MRT-Untersuchung am Montag sicherte die niederschmetternde Diagnose. „Eine bittere Nachricht für uns, aber insbesondere natürlich für Sebastian“, sagte WHV-Trainer Christian Köhrmann. „Jetzt müssen wir alle noch enger zusammenrücken.“ Maas hatte sich die Verletzung am Samstag in der ersten Halbzeit bei einem Gegenstoß zugezogen. Für den 30-Jährigen ist es bereits der zweite Kreuzbandriss seiner Karriere.
Nächster Artikel »

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst 3.Liga

Es finden keine Begegnungen statt.