Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TUSEM Essen hat das Auswärtsspiel in der 2. Handball-Bundesliga bei der HSG Nordhorn-Lingen klar verloren. Am Ende unterlag die Mannschaft von Trainer Jaron Siewert (s. Foto) dem Tabellendritten im Topspiel mit 25:36 (13:14).

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Verein)

Der Weg zum ersten Sieg des neuen Trainer-Duos war allerdings steinig! Noch vor dem Anpfiff hatten Gerrit Claasen (s. Foto) und Jörg Engelhardt eine Hiobsbotschaft zu verdauen. Mit Thees Glabisch fiel der zweite Linksaußen (Infekt) aus. Neben ihm fehlten auch Pawel Genda, Tim Claasen, Dadi Runarsson und Basti Damm.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Aus der Würzburger s.Oliver Arena müssen die Gallier von der Alb die Rückreise ohne Punkte antreten. Nach 15 Spielen ohne Niederlage haben die Schwaben bei der DJK Rimpar Wölfe mit 26:25(13:11) knapp, aber alles in allem verdient verloren.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Foto: Heinz Zaunbrecher

Der TSV Bayer Dormagen setzte sich auch im Rückspiel der 2. Handball-Bundesliga gegen den TV Emsdetten durch. Die Mannschaft von Dusko Bilanovic jubelte über den 35:31-Erfolg nach einer zwischenzeitlichen 11-Tore-Führung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

(Foto: Stefan Michaelis)

Der Handball Sport Verein Hamburg hat am 26. Spieltag der 2. Handball-Bundesliga deutlich mit 29:22 (14:13) beim TuS N-Lübbecke gewonnen. Von Beginn an dominierte der HSVH den verunsicherten Erstliga-Absteiger und profitierte von der Treffsicherheit von Finn Wullenweber und Philipp Bauer.

Weitere Beiträge ...

Ergebnisdienst Bundesliga

22.03.2019 19:30
2.Handball-Bundesliga, 27.Spieltag
  
VfL Lübeck-Schwartau - HSG Nordhorn-Lingen 0 : 0
  
TuSEM Essen - TSV Bayer Dormagen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 22.03.2019 16:26:12
Legende: ungespielt laufend gespielt