27
Fr, Nov
19 New Articles

Erster Arbeitstag für Markus Ernst

Foto: HVN

Magazin
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Der designierte Geschäftsführer des Handball-Verbandes Niedersachsen, Markus Ernst (siehe Foto links), hat seinen Dienst angetreten. Der Ende Januar 2021 aus dem Amt scheidende Gerald Glöde begrüßte seinen Nachfolger mit einer offiziellen Schlüsselübergabe während eines gemeinsamen Frühstücks mit den Geschäftsstellenmitarbeitern.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit“, sagte Ernst am Donnerstagmorgen. Ein Ziel des 39-jährigen Sportwissenschaftlers in der neuen Funktion sei die Stärkung der Marke Handball in Niedersachen. „Der Verband ist unter anderem in den Bereichen Bildung, Mitgliederentwicklung und Engagementförderung sehr gut aufgestellt“, betonte Ernst bereits bei seiner Vorstellung im Juli. Genauso liege ihm die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt am Herzen. „Ich habe bei der TSV Hannover-Burgdorf gelernt, dass Teamarbeit der Schlüssel ist, um erfolgreich zu sein.“. Die Geschäftsstelle sei mit ihren Aufgabenbereichen seit dem Dienstantritt von Gerald Glöde vor 37 Jahren kontinuierlich gewachsen. „Damals gab es hier den Geschäftsführer, zwei Teilzeitkräfte, ein Telefon mit Wählscheibe, Schreibmaschinen und einen Kopierer verteilt auf zwei Räume“, erinnert Gerald Glöde. Markus Ernst übernehme nun fast ein „mittelständisches Unternehmen“ mit – die Landestrainer eingerechnet - acht Mitarbeitern und zwei Freiwilligendienstlern sowie einer zeitgemäßen technischen Ausstattung.

Vor Markus Ernst und Gerald Glöde liegen intensive Einarbeitungswochen. „Ich werde in der Einarbeitungsphase alle Informationen von Gerald wie ein Schwamm aufsaugen“, so Ernst. „Es wird in der nächsten Zeit vor allem darum gehen, dass vielseitige Tätigkeitsfeld schnell kennenzulernen“, sagte Gerald Glöde. Die Programmknöpfe Espresso (Glöde) und Kaffee (Ernst) an der HVN-Kaffeemaschine dürften während dieser Zeit die nötige Unterstützung liefern.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren