Top Stories

Foto: Verein

Oberliga HVN

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

Die Sportfreunde haben auch ihr drittes Heimspiel der laufenden Oberligasaison gewonnen und siegten gegen den TV Jahn Duderstadt mit 32:28. Mit 8:2 Punkten geht das Team von Trainer Sven Lakenmacher als Tabellenfünfter in die knapp 3-wöchige Herbstpause.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 Viertes Spiel, vierter Sieg: Bei Aufsteiger Stadtoldendorf ließen unsere Oberliga-Jungs nichts anbrennen und gingen als klarer Sieger von der Platte. 39:18 (20:11) hieß es am Ende, Tim Alex war mit zehn Treffern erfolgreichster Torschütze.

(Foto: Stefan Luksch)

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die für Sonntag, 06.10.2019, vorgesehene Begegnung der Oberliga Niedersachsen zwischen dem HV Barsinghausen und den HF Helmstedt-Büddenstedt wurde verlegt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit einem 34:34-Unentschieden (13:18) kamen die Verbandsligahandballer der TG am späten Samstagabend aus Groß-Lafferde zurück.

Foto: Verein

Oberliga HVN

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ein hartes Stück Arbeit, zwei Punkte gewonnen: Unser Oberligist zwang am Samstagabend die Sportfreunde Söhre in die Knie. 30:25 hieß es bei Abpfiff, zur Halbzeit lagen die Mudrow-Jungs mit nur einem Tor vorn (13:12). Es war also die erwartet schwere Aufgabe.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen und der Verlegung des Heimderbys gegen Braunschweig (neuer Termin ist der 04.04.2020) in der letzten Woche, greifen die Vorsfelder Handballer am kommenden Wochenende wieder ins Geschehen der Oberliga Niedersachsen ein.

Bild: Jürgen Pfliegensdörfer

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute Abend (20 Uhr) im Auswärtsspiel der Oberliga-Männer des HV Barsinghausen bei der HSG Nienburg sitzt Stefan Wyss wieder auf der Bank.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Als am Samstagabend nach Spielschluss die über 200 Zuschauer die Sporthalle verließen, hörte man ab und zu den Kommentar „Heute wollte die TG nicht gewinnen“.

Foto: Verein

Oberliga HVN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit dem VFL Hameln war an diesem Samstag der erwartet schwere Gegner zu Gast in der Steinberghalle Diekholzen. In einem von beiden Abwehrreihen bestimmten Spiel setzten sich die Sporfreunde am Ende verdient mit 21:19 durch.

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 4. Spieltag der Handball Oberliga Hessen traf die MSG in der heimischen Heinrich-Klein-Halle auf die HSG Wettenberg. Beide Mannschaften wollten und mussten punkten, um nicht bereits früh in der Saison in die Abstiegszone der Tabelle zu geraten.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Leider haben sich die schlimmen Befürchtungen bewahrheitet: Unser Spieler Viktor Fütterer zog sich im Spiel gegen den TSV Bonn rrh. Handball einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des Innenbandes zu.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 3. Spieltag der Oberliga-Saison 2019/2020 geht es für die MSG Groß-Umstadt zur Bundesliga-Reserve der MT Melsungen. Bereits in der vergangenen Saison standen sich beide Mannschaften in Hessens höchster Spielklasse gegenüber.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum 4. Spieltag empfängt der TV Korschenbroich den Tabellennachbar des TSV Bonn rrh. in der Waldsporthalle. Bonn steht mit gleicher Punktzahl und Tordifferenz auf dem 3. Rang, der TVK belegt momentan den 4. Platz der Tabelle.

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Erster gegen Zweiter, das war beim letzten Mal die Konstellation als der MTV Rheinwacht Dinslaken seine Visitenkarte in Ratingen abgab. Der Kampf um den Aufstieg spitzte sich zu, Dinslaken kam im späten Februar zum unumstrittenen Spitzenspiel der Liga in die bestens gefüllte Höhle der Löwen.

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Kurz nach Beginn der Regionalligasaison 19/20 haben sich die SG Ratingen und Jan Kerssenfischer auf eine einvernehmliche Vertragsauflösung geeinigt. Grund dafür sind unüberbrückbare Differenzen hinsichtlich des Reha- und Wiedereinstiegsplans des Linkshänders.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am vierten Spieltag der Regionalligasaison 19/20 mussten die Dumeklemmer die zweite Saisonniederlage hinnehmen. Beim Aufsteiger HC Weiden 2018 kamen die Ratinger nicht über eine 26:25 Niederlage hinaus.

Foto: Verein

Oberliga allgemein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der TV Korschenbroich festigt einen Platz im oberen Tabellenbereich mit dem dritten Saisonsieg. Die Korschenbroicher gewinnen ein spannendes Spiel mit 29:28 und stehen jetzt auf dem 4. Platz in der Tabelle.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Der VfL Fredenbeck hat das Spitzenspiel der Oberliga/Nord gegen den TV Cloppenburg mit 29:34 verloren. Bester Werfer beim VfL war wieder einmal Jan Torben Ehlers mit elf Toren.

Ergebnisdienst Oberliga

25.10.2019 20:15
Oberliga Niedersachsen, 06.Spieltag
  
HF Helmstedt-Büddenstedt - Lehrter SV 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 23.10.2019 16:12:20
Legende: ungespielt laufend gespielt