Heimsieg zur Meisterfeier

Oberliga HVN
Tools
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Neben den Ehrungen des Teams durch Verein und HVN hatte das letzte Heimspiel vor allem einen Zweck, als Testspiel für die Relegation in der kommenden Woche gegen Elbflorenz. Offensiv ist dieser Test gegen Nienburg klar geglückt.

Mit 42:29 (21:17) gewinnt der TuS und zeigt vor allem im Angriff eine mehr als ansprechende Leistung. Im Vorfeld und Anschluss an die Partie feierte die Mannschaft gemeinsam mit den Anhängern die Meisterschaft mit Live-Musik und Speis und Trank.

Beide Mannschaften agierten zu Beginn mit offenem Visier. Es entwickelte sich ein rasanter Schlagabtausch, bei dem beide Angriffsreihen dominierten. Tor um Tor fiel auf beiden Seiten - bis zum 12:12 in der 17. Minute auch auf Augenhöhe. Dann verstärkte Vinnhorst seine Abwehrbemühungen und zog auf 15:12 davon. Bis zur Halbzeitpause baute der TuS die Führung auf 21:17 aus.

Während der TuS in der zweiten Hälfte weiter die Abwehrarbeit verstärkte rollte die Angriffsmaschine einfach weiter. Tempogegenstöße und sehenswerte Tore aus dem gebundenen Angriff ließen die Führung weiter anwachsen. Nienburg fand nicht mehr die Mittel dagegen zu halten und musste abreißen lassen. Am Ende stand ein souveräner 42:29 Erfolg für Vinnhorst und eine gelungene Generalprobe für die Relegation am 12. Mai.

Auch wenn es etwas bitter ist, als Meister nicht direkt hochzugehen haben die Rot-Blauen die Zügel selbst in der Hand. Gewinnt man die erste Relegationsrunde am 12. – und 19. Mai gegen Elbflorenz, steht der Aufstieg fest. Ansonsten würde es in einer von zwei Dreiergruppen gegen die anderen Verlierer der ersten Runde gehen. Nur die beiden Letztplatzierten dieser Runde steigen nicht auf. Damit es gar nicht soweit kommt, hofft die Mannschaft und das gesamte Team drumherum auf die Unterstützung der Fans.

Das Heimspiel findet am kommenden Sonntag um 16 Uhr in der Wendlandhalle in Herrenhausen statt, da die eigene Halle einige Vorgaben des DHB nicht erfüllt. Für die Auswärtspartie gibt es einen kostenlosen Fanbus für alle Anhänger die die Mannschaft begleiten wollen.

Kommentar schreiben

Bitte halte Dich an die Regeln für Kommentare.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ergebnisdienst Oberliga

07.09.2019 17:30
Verbandsliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
HSG Nienburg II - Eintracht Hildesheim II 0 : 0
07.09.2019 18:30
Verbandsliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
VfB Fallersleben - HSG Oha 0 : 0
Oberliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
MTV Vorsfelde - HSG Schaumburg Nord 0 : 0
Verbandsliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
HSV Warberg/Lelm - MTV Braunschweig II 0 : 0
07.09.2019 19:15
Verbandsliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
TG Münden - SV Altencelle 0 : 0
07.09.2019 19:30
Verbandsliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
SG Börde Handball - HSG Rhumetal 0 : 0
Oberliga Niedersachsen, 01.Spieltag
  
HSG Plesse-Hardenberg - Lehrter SV 0 : 0
  
MTV Großenheidorn - HV Barsinghausen 0 : 0
Letzte Aktualisierung: 25.08.2019 14:22:02
Legende: ungespielt laufend gespielt